Blog

Wie kann das DSGVO eingehalten werden - bist Du bereit?

Was ist die DSGVO, ist sie wichtig und wie kannst du sie einhalten - ein kurzer Leitfaden.
Produkt
18. Mai 2022
Wie kann das DSGVO eingehalten werden - bist Du bereit?

Wie kann das DSGVO eingehalten werden - bist Du bereit?

Ja, du musst die Allgemeine Datenschutzverordnung (GDPR) einhalten, wenn du eine Website oder eine Handelswebsite betreibst. Die Verordnung ist seit dem Frühjahr 2018 in Kraft. Viele Unternehmerinnen und Unternehmer erkennen jedoch erst jetzt, wie wichtig es ist, die Vorschriften einzuhalten. Alle, die in der Europäischen Union ansässig sind, sollten bereits wissen, dass sie eine Website haben müssen, die vollständig GDPR-konform ist. Es ist aber auch wichtig zu verstehen, wie diese Verordnung für dich gilt, selbst wenn du in einem anderen Teil der Welt wohnst.

Was ist deine Verantwortung nach der DSGVO? Die Vorschrift dient dem Schutz von Kunden- und personenbezogenen Daten. Hier ist ein Blick auf die wichtigsten Datenschutzanforderungen:

Zustimmung zur Datenverarbeitung. Das Unternehmen muss die Zustimmung der Person zur Verarbeitung ihrer Daten einholen. Das heißt, wenn du personenbezogene Daten verarbeitest, wenn eine Person deine Website besucht, musst du zuerst ihre Zustimmung einholen.  

Anonyme Datenerhebungsmethoden. Die DSGVO gilt nicht für die anonyme Datenerhebung.

SSL/HSSTPS. Alle Informationen, die auf deiner Website übertragen werden (z.B. Kontaktformular), müssen SSL-verschlüsselt sein.

Benachrichtigungen im Falle eines Datenschutzverstoßes. Wenn es auf deiner Website zu einem Datenschutzverstoß kommt, musst du alle Betroffenen benachrichtigen.

Sichere Datenverarbeitung und -übermittlung. Du bist verpflichtet, personenbezogene Daten sicher zu handhaben und zu übertragen.

Es stimmt, dass die GDPR technisch gesehen nur innerhalb der Europäischen Union gilt. Die GDPR hat jedoch globale Auswirkungen. Das bedeutet, dass sie sich auf die Art und Weise auswirkt, wie du Geschäfte machst, unabhängig davon, wo du dich befindest. Warum ist das so? Jedes Unternehmen, das Produkte und Dienstleistungen an Einwohner in der Europäischen Union verkauft oder vertreibt, unterliegt der DSGVO. Das bedeutet, dass du einen Verstoß begehen könntest, wenn Kunden aus der Europäischen Union deine Website besuchen oder dort einkaufen. Selbst ein einfaches Portfolio kann als "Marketing" betrachtet werden, wenn ein Kunde aus dem Vereinigten Königreich darauf zugreift.

Foto von Jon Tyson auf Unsplash

Was sind die Konsequenzen bei Nichteinhaltung?

Leider müssen Unternehmen, die bei der Nichteinhaltung der DSGVO erwischt werden, mit hohen Geldstrafen rechnen. Die Obergrenze für Bußgelder liegt bei 4 Prozent des weltweiten Gesamtumsatzes eines Unternehmens im vorangegangenen Geschäftsjahr. Google hat gerade seine zweite Geldstrafe wegen Nichteinhaltung erhalten. Dieses Mal betrug die Strafe für den Internetriesen 6,7 Millionen US-Dollar. Dies war ein völlig vermeidbarer und unnötiger Verlust.

Wie du die GDPR einhältst

Den Unternehmen stehen zahlreiche Ressourcen zur Verfügung, um mit der DSGVO konform zu werden. Der erste Schritt ist, sich mit den GDPR-Richtlinien vertraut zu machen. Auf diese Weise kannst du sicherstellen, dass du deine zukünftigen Entscheidungen auf der Grundlage der Vorschriften triffst. Der zweite Schritt ist die Überwachung der Art und Weise, wie deine Website mit Daten umgeht. Dazu musst du die Tools, die du zum Sammeln und Speichern von Daten verwendest, genau unter die Lupe nehmen. Auf deiner Checkliste für die Überprüfung der Einhaltung der Vorschriften sollten Dinge wie Cookies, Datenspeicherung und Opt-in-Funktionen stehen.

Ja, es ist überwältigend zu versuchen, die Einhaltung der DSGVO auf eigene Faust zu erreichen. Zum Glück ist dies eine komplizierte Aufgabe, die du ganz einfach in die Hände von Experten legen kannst. Der Website-Builder von Vsble bietet eine GDPR-konforme Cookie-Leiste und eine Seite mit Cookie-Richtlinien, die in deine elegante Website integriert wird. Diese Funktion aktualisiert sich automatisch, um sicherzustellen, dass du die neuesten Anforderungen erfüllst. Du musst dir keine Sorgen mehr machen, wenn du über Änderungen oder Aktualisierungen der Vorschriften informiert wirst. Das bedeutet auch, dass du Besucher und Kunden aus der Europäischen Union unbesorgt empfangen kannst! Fange noch heute an, Vsble zu nutzen!