Blog

Was ist SSL, und warum ist es wichtig?

Finde heraus, was SSL ist und warum es für deine Website und ein besseres Suchmaschinenranking wichtig ist,
Beratung
18. Mai 2022
Was ist SSL, und warum ist es wichtig?

Warum ein SSL-Zertifikat wichtig für das Vertrauen der Kunden und das Google-Ranking ist

Wenn du eine Website hast, hast du dich wahrscheinlich schon einmal gefragt, wie du in den Google-Rankings ganz oben landen kannst. Auf diese Frage gibt es mehrere Antworten, die von unterschiedlichen Philosophien bis hin zu rein datengesteuerten Faktoren reichen. Heute werden wir uns eine dieser Antworten ansehen - SSL.

Was ist SSL?

SSL-Zertifikate (Secure Sockets Layer) bieten eine zusätzliche Sicherheitsebene für deine Online-Website. Sie werden verwendet, um sensible Nutzerdaten vor Daten- und Sicherheitsverstößen zu schützen. Diese Zertifikate sind unverzichtbar für HTTPS-Websites, die ihre Nutzer/innen nach vertraulichen Daten wie Kreditkarteninformationen, Bank-OTPs usw. fragen.

SSL-Zertifikate sind kleine Dateien, die auf einen Webserver hochgeladen werden, um eine sichere Verbindung zwischen dem Webserver und einem Browser zu gewährleisten. Der Zweck von SSL-Zertifikaten ist es, deine Website zu einem relativ sicheren Ort für die Interaktion mit deinen Nutzern zu machen. Obwohl SSL-Zertifikate kostenlos sind, werden sie von vielen Websites nicht verwendet.

Warum sind SSL-Zertifikate wichtig?

Einer der besten Gründe, deine Website mit einem SSL-Zertifikat zu sichern, ist, dass es dein Google-Ranking verbessern wird. Das liegt daran, dass SSL-Zertifikate bedeuten, dass deine Website für die Nutzer/innen von Google sicherer und geschützter ist. Mit einem SSL-Zertifikat wird die Leistung deiner Website durch den Google-Algorithmus verbessert.

SSL-Zertifikate sind wie ein kostenloser Website-Baukasten, vor allem wenn du eine HTTPS-Website hast. Der Algorithmus von Google durchsucht das Internet nach zuverlässigen und sicheren HTTPS-Websites, die vor Hackern sicher sind. Wenn deine Website ein SSL-Zertifikat hat, ist es wahrscheinlicher, dass sie in den Top-SEO-Rankings von Google auftaucht.

Foto von Franck auf Unsplash

SSL-Zertifikate kennzeichnen deine Website mit einem Sicherheitssiegel, das Google dazu veranlasst, deiner Website so viel Vertrauen zu schenken, dass sie auf den vorderen Plätzen erscheint. Sie zeigen, dass die Website verifiziert und weniger anfällig für Hackerangriffe ist und verbessern gleichzeitig dein SEO-Ranking.

Ein weiterer wichtiger Grund, warum du sicherstellen solltest, dass deine Website ein SSL-Zertifikat hat, ist das Vertrauen der Kunden. Wie bereits erwähnt, fungieren SSL-Zertifikate als Sicherheitsschloss, das eine sichere Verbindung zwischen deinem Webserver und dem Browser, mit dem du auf deine Website zugreifst, gewährleisten soll. Wenn deine Website ein SSL-Zertifikat hat, sind die Informationen, die zwischen dem Webserver und dem Browser ausgetauscht werden, also sicher.

Das schafft mehr Vertrauen bei deinen Kunden. Ein SSL-Zertifikat verleiht deiner Website ein Siegel des Vertrauens und der Sicherheit, was dir helfen kann, mehr Geschäftsbeziehungen zu knüpfen. Außerdem hilft es deinen Kunden, dir wichtige Informationen anzuvertrauen, die auf einer Website, die anfällig für Hacker ist, möglicherweise nicht sicher sind.

Wie wir bereits erwähnt haben, sind SSL-Zertifikate kostenlos. Vsble ist eine großartige Plattform, um deine Website mit einem kostenlosen SSL-Zertifikat zu starten. Diese Plattform bietet dieses kostenlose SSL-Zertifikat für jedes neue kostenlose Benutzerkonto an. Wenn du ein Pro-Konto bei Vsble erstellst, kannst du außerdem eine eigene Domain einrichten. Jeder Nutzer eines Profikontos hat die Möglichkeit, ein kostenloses SSL-Zertifikat für seine Website zu erhalten.

Melde dich noch heute bei Vsble an und fordere dein kostenloses SSL-Zertifikat an. Damit gewinnst du nicht nur das Vertrauen deiner Kunden, sondern verbesserst auch dein Google-Ranking.